Kairos der richtige Augenblick

Die Geschichte hinter Kairos

Von Kairos (Sohn des Zeus, der Sohn des Chronos, dem Sohn des Uranus)

Ähnlich wie wir unsere Zeit oft beurteilen, war auch der Gott Chronos grausam, hart, quälend. Laut der Mythologie tötete er seinen Vater Uranus um die alleinige Macht zu haben. Um nicht selbst von seinen Kindern ermordet zu werden, verschlang er all seine Kinder, bis auf eine Ausnahme: Zeus.
Er wurde von Rhea geboren und versteckt.
Zeus galt somit als Sinnbild dafür, wer die Verantwortung für sein Leben selbst in die Hand nimmt, kann den Fängen von Chronos entkommen.

Das heißt, jeder sollte die Zeit als seine Zeit definieren und sich seiner eigenen Lebenszeit bewusst werden. Wer dazu neigt, sich treiben zu lassen, Entscheidungen anderen überlässt, Schuld anderen zuweist, wird dann chronisch erschöpft, chronisch überfordert, chronisch krank sein und stirbt.

Kairos ist Zeus jüngster Sohn. Er steht für den rechten Augenblick, der Moment. Bildlich ist Kairos ein Jüngling mit Flügelchen an seinen Füßen stets auf Zehenspitzen umher huschend, niemals stillstehend beschrieben. Niemand weiß, wann er wo sein wird und ist er da, ist er auch ebenso schnell schon wieder weg.

Durch Kairos wurde die Redewendung geprägt
„Die Gelegenheit beim Schopfe packen“,
was bedeutet, den rechten Augenblick zu erkennen und zu nutzen.

Im Kairos und somit im rechten Augenblick, bewusst und mutig zu handeln, darin liegt der Schlüssel zum Glück.

Ich freue mich Sie kennenzulernen
und den für Sie richtigen Augenblick mit Ihnen für Sie zu nutzen.

Firmenlogo - Beratung fokussiert - KFZ-Trading
Zum Automotive >>
Firmenlogo - Beratung fokussiert - denkt eckige Bälle
Zum Coaching >>
Menü schließen

Ertragsfresser

Deren Existenz ist wissenschaftlich noch nicht bewiesen, aber wir sind sicher, es gibt sie. So sicher wie, da wo Licht ist – auch Schatten ist. Sichern sie bereits erzielte Erträge und schützen sie sich vor den Ertragsfressern. Schauen wir gemeinsam, an welchen Ecken die Erträge wieder aufgezehrt werden.

IMPRESSUM

Verantwortlich:

Kai  Schneider Beratung

Kai Uwe Schneider
Sülbeckerbrand 31
31688 Nienstädt

Kontakt:

Telefon: +49 5724 391468
Telefax: +49 5724 391576
Mobil: +49 162 2134568
E-Mail: k.schneider@kaischneider-beratung.de

Steuernummer:

44/14104164

Ertragsfresser

Deren Existenz ist wissenschaftlich noch nicht bewiesen, aber wir sind sicher, es gibt sie. So sicher wie, da wo Licht ist – auch Schatten ist. Sichern sie bereits erzielte Erträge und schützen sie sich vor den Ertragsfressern. Schauen wir gemeinsam, an welchen Ecken die Erträge wieder aufgezehrt werden.

Hohe Krankzeiten, Burnouts und gleichgültige Mitarbeiter

Ein Themenbereich, der allen in irgendeiner Form schon einmal begegnet ist. Doch es lässt sich etwas dagegen tun. Lassen Sie das Kind nicht in den Brunnen fallen. Mitarbeiter sollen für ihren Job brennen – aber nicht verbrennen. Begeisterte und zufriedene Mitarbeiter sind der beste inhouse Schutz. Fokussieren wir das humankapital Ihres Unternehmens.

Ausgetretene Pfade

Diese Wege sind scheinbar sicher, aber sind sie gut? Gut für Ihr Unternehmen? Vieles ändert sich immer schneller. Aussitzen oder anpassen? Haben sie den Mut, Neues zu tun, also neue Wege zu beschreiten. Um Ihre neuen Ziele zu erreichen. Nehmen wir das gemeinsam in den Blick.

Prozessabläufe

Oft sind die internen Abläufe gewachsen und laufen so seit Jahren. Dabei verändern sich die Rahmenbedingungen stetig. Daher werden die Prozessabläufe oft verworren und zeitintensiv. Hier anzusetzen verbessert die Belastung der Mitarbeiter und ist eine Stellschraube auf dem Weg zur betriebswirtschaftlichen Steigerung. Lassen sie uns gemeinsam hinschauen.

Zeitmangel

Jeder kennt das Problem, dass man trotz besten Zeitmanagements an die Grenzen stößt. Dass Dinge untergeordnet und verschoben werden oder sogar aus dem Blick geraten. Wir unterstützen und informieren Sie mit objektivem Blick und ihren Bedürfnissen entsprechend. Das ist effektiv.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Flyer Online Wingwave Coaching zu Covid-19